2018 - Geschäftsprozesse, Forum, Feedback, Tickets, Kommentare, Netzlaufwerk und Sharepoint Suche...

2017 - Aufgaben, Abonnemente, Import, Breadcrumb, Medienplayer und vieles mehr

Editor, Übersichts-Widget und InciteDesktopApp

7.15.1 und 7.16 (22.10.2018)

  • Neue Funktionen:
    • Editor Verbesserungen:
      • Einfügen von Text aus Office Produkten verbessert (Word, Excel, ...).
      • Shortcuts für verschiedene Funktionen wie z. B. CTRL-1 für Titel 1, CTRL-2 für Titel 2, CTRL-B für Fett, ...
      • Bilder können beliebig stufenlos mit der Maus vergrössert und verkleinert werden.
      • Bilder direkt hochladen.
      • Bilder von Webseiten (Kopieren und Einfügen) werden im Incite als eigenes Bild abgelegt und nicht über die URL verwiesen.
      • Bildbeschreibung kann erfasst werden.
      • Bildgrösse mit Breite und Höhe in Pixel setzen.
      • Bilder können über einen Button immer in der Originalgrösse angezeigt werden.
      • Bilder werden automatisch in der optimalen Grösse in der Datenbank gespeichert, damit diese schneller geladen werden.
      • Bild Vergrössern im Entwurfs-Modus über Button möglich.
      • Bilder lassen sich mit Text umfliessen und Links, Mitte oder Rechts ausrichten.
      • Standard Bildbreite beim Einfügen kann definiert werden.
      • Rahmen von Bildern kann gewählt werden.
      • Editor Inhalt als Vollbild anzeigen.
      • Überschriften H1 bis H3 direkt als Icon in der Toolbar.
      • Tabelle mit "Popup" Menü.
      • Tabelle direkt mit dünnem oder dickem Rahmen versehen.
      • Tabellen Zellen verbinden (horizontal und vertikal).
      • Tabellen Zellenrahmen.
      • Tabellen Header im Popup Menü wählbar.
      • Tabellen Spaltenbreiten können auch im Internet Explorer angepasst werden.
      • Tabellen Zellen können horizontal und vertikal angewählt werden.
      • Mit dem Tabulator eine Zelle weiter springen im Editor.
      • Videos können direkt eingefügt und abgespielt werden (hochgeladene oder Youtube Videos).
      • Sonderzeichen (ca. 400 Stk.) können eingefügt werden.
      • Code Ansicht direkt im Editor ohne Dialog.
      • Code Ansicht mit Farben und eingerückt für eine bessere HTML Übersicht.
      • Bei Bildern und Tabellen können Absätze über ein visuelles Element eingefügt werden, wenn diese fehlen.
      • Bilder wurden teilweise gelöscht, wenn Aufzählungszeichen gelöscht wurden.
      • Bilder und Tabellen Funktionen direkt über Popup Menü.
      • Anzeige von Anzahl Zeichen im Text.
      • Einfacher und Übersichtlicher.
    • Übersichts-Widget (Summary Widget)
      • Mit dem Übersichts-Widget werden alle Daten übersichtlich auf einer Seite dargestellt (Editor Inhalt, Dateien, Metadaten, ...). 
      • Dokument kann als Vorschau schnell angezeigt werden. In den Dokument-Typen kann hinterlegt werden, welches Widget (z. B. Übersichts-Widget) als Vorschau angezeigt werden soll.
      • Der Inhalt wird als HTML Cache abgelegt und kann deshalb sehr schnell geladen werden.
      • Die Übersicht ist auch druckbar.
      • Es können zentrale Kopf- und Fusszeilen definiert werden.
      • Das Layout kann beliebig über die Oberfläche angepasst werden.
      • Das Layout wird zentral abgelegt. Bei Änderungen können diese automatisch auf alle Dokumente angewendet werden.
    • InciteDesktopApp verbessert:
      • Wenn die InciteDesktopApp nicht installiert ist, kommt eine Meldung mit welcher der Benutzer die App direkt selber runterladen und installieren kann. Keine Installation vom Administrator notwendig.
      • Kein Zertifikat mehr notwendig.
      • Kann ohne Administratoren Rechte installiert werden.
      • Belegt keinen Port mehr.
      • Läuft auf einer Terminalserver Umgebung.
      • Funktioniert mit dem Microsoft Edge Browser.
    • Eigene CSS-Styles können neu über die Oberfläche definiert werden.
    • Icon und Farbe können auf jedem einzelnen Element individuell gesetzt werden. Es benötigt z. B. für Ordner nicht mehrere Dokument-Typen für die Farben.
    • Pro Dokument-Typ kann definiert werden, welche anderen Dokument-Typen darunter erlaubt sind. Somit kann ohne Berechtigung gesteuert werden wo welcher Dokument-Typ erstellt werden kann.
    • API Schnittstellen Erweiterung. Beliebige Attribute können vom Incite abgerufen werden. Ebenfalls können Dokumente mit beliebigen Dokument-Typen erstellt werden.
    • Der "Autotitel" kann mit beliebigen Attributen automatisch abgefüllt werden.
  • Verbesserungen:
    • Die Performance der Smart Liste verbessert.
    • Beim "Business Process" Modul können Hyperlinks wieder entfernt werden.
    • Versionsnummer in der Such-Resultate-Liste anzeigen.
    • Dropdown's bei Suche und Smartliste verbreitert, damit der vertikale "Slider" nicht immer verschoben werden muss.
    • "ShowDescriptionInText" für das Intranet Layout integriert.
    • Windows Authentication ist neu als Standard "Kerberos" (Negotiate) definiert. Diese Authentifizierung ist sicherer. 
    • Standard Browser HTML5 Player integriert, da dieser problemlos funktioniert.
    • Anzahl Zeichen für die Such-Fragmente kann in den BaseOptions eingestellt werden (MaxDocCharsToAnalyze).
    • Betreuer können neu in der Suche und in der Smartliste gewählt werden.
    • Die Endung von Dateien in allen Listen anzeigen, damit immer klar ist um welchen Datei-Typ es sich handelt, wenn es vom Icon nicht eindeutig ist.
    • Benutzerbilder, Anzahl geöffnet und Bild von Metadaten können im Editor eingefügt werden.
    • Incite Icon wird gewählt, wenn bei einem mobilen Gerät die Applikation auf dem Startbildschirm abgelegt wird.
    • Auf Android Geräten wird Incite im APP Modus als Vollbild angezeigt.
    • Datum über gesamt Applikation angepasst auf korrektes Format.
  • Bugfix:
    • Bei einem Klick im Baum oder im Grid wird der Breadcrumb aktualisiert.
    • Bei der Suche wurden teilweise Punkte oder die Ziffer 1 hervorgehoben. Zudem wird das gefundene Wort in der Resultate Liste gelb markiert.
    • "Sync External Source" wurde korrigiert (Sharepoint und Netzlaufwerk).
    • Bei mobilen Geräten wurden gewisse Kontext Menüs nicht angezeigt.
    • Beim Inhaltsverzeichnis Style von Titel nicht übernehmen.
    • Suche von Benutzern (Aufgaben und Betreuer), wenn nur eine Gruppe definiert ist.
    • Attribute von Vorlagen wurden teilweise nicht abgefüllt.
    • Es werden nicht alle Filter in der Smartliste angezeigt.
    • WF-Aufgaben nicht im Dashboard anzeigen. 

Experten- und Inhaltsverzeichnis

7.14 (25.06.2018)

  • Neue Funktionen:
    • Neues Modul Kontakt Widget (Expertenverzeichnis)
    • Suche in einem bestimmten Ordner ist jetzt möglich. Diese Funktion steht auch in der Smartliste zur Verfügung.
    • Die Überschriften im Editor werden seitlich als Inhaltsverzeichnis gelistet und können auch angeklickt werden.
    • Im Editor können Hyperlinks erstellt werden, welche eine Suchabfrage absetzen.
    • Im Dashboard können Dokumente ab einem bestimmten Ordner rekursiv gelistet werden.
  • Verbesserungen:
    • Die Performance vom Laden der Daten für das Dashboard wurde massiv erhöht.
    • Breite vom Inhaltsverzeichnis und von der Smartliste werden beim ändern pro Benutzer gespeichert.
    • Jedem Dokument-Typen kann man hinterlegen, ob Dokumente im gleichen oder einem separaten Tab (Register) geöffnet werden sollen.
    • Wenn man auf einen Link im Editor klickt, dann sollte dieses Dokument immer im gleichen Tab (Register) geöffnet werden, unabhängig ob ein anderes Tab vor diesem geöffnet ist.
    • Es ist einstellbar, ob Hyperlinks im Editor gedruckt werden oder nicht.
    • In der Suche und Smartliste können spezifisch nach leeren oder nicht leeren Attributen gesucht oder gefiltert werden.
    • Im Modul Prozesse können jetzt auch Hyperlinks erstellt werden, welche eine Suche absetzen.
    • Angehängte Dateien können über den Neu-Dialog eingefügt werden, damit z. B. Metadaten über mehrere Dateien direkt ergänzt werden können.
  • Update:
    • GUI Komponenten.
  • Bugfix:
    • Checkboxen im Suchfilter sind vertikal nicht korrekt ausgerichtet.
    • Tabellen sollten beim veröffentlichten Dokument keine Rahmen aufweisen.
    • Beim Suchfilter werden Dateiendungen nur noch 1-Mal gelistet, unabhängig von Gross- oder Kleinschrift.
    • Übergabeparameter sw (Search Word) wurde bei einer definierten Startseite nicht korrekt ausgeführt.
    • Grosse ZIP Dateien können eingelesen werden.
    • Menü in der Höhe etwas verkleinert und den Abstand zu den Registern erhöht, damit beim Tab klicken nicht das Menü geöffnet wird.
    • Fehler beim Einfügen eines bidirektionalen Links.
    • Bilder, welche von anderen Einträgen kopiert wurden, werden nicht mehr angezeigt, sobald das Herkunfts-Dokument gelöscht wurde.
    • Dialoge wurden in der mobilen Ansicht nicht mehr korrekt dargestellt. 
    • Maximale Anzahl Suchresultate nicht mehr auf 10'000 begrenzen.

 

Schnittstelle zu Netzlaufwerken und Sharepoint

7.13.1 (08.06.2018)

  • Anbindung an Netzlaufwerke. Dateien aus Netzlaufwerken können mit Incite gefunden und direkt geöffnet werden (Modul).
  • Anbindung an Sharepoint. Dateien aus Sharepoint können mit Incite gefunden und direkt geöffnet werden (Modul).
  • Verbesserungen im Windows Dienst.
  • Performance Verbesserungen:
    • alle count(*) entfernt.
    • beim Windows Dienst. Der Suchindex wird nur noch 1 Mal am Tag optimiert und nicht bei jedem Eintrag.
    • Einträge werden jetzt bis zu 3 Mal schneller geöffnet.
    • Datenbank Zugriffe wurden reduziert.
    • Alle Animationen von "Controls" inaktiviert.
  • Dateinamen mit Endung werden neu im Index gespeichert und können entsprechend gefunden werden.
  • Neue Icons integriert.
  • Bei allen EXE Dateien ein "Code Signing" Zertifikat hinterlegt, damit Virenscanner keine Warnung ausgeben und beim Ausführen der Herausgeber "Incite GmbH" ist.
  • Update:
    • Komponenten Update: system.web.mvc
    • Alle "GUI-Controls"
  • Bugfix:
    • bei den eigenen Attributen musste ein Punkt zweimal erfasst werden.
    • SignalR Informationen nicht mehr als Warnung oder Error ausgeben.
    • bei "Suche leeren" wurden nicht alle Daten zurückgesetzt.
    • Workflow Modul Links ergänzt zur Administration von einzelnen Schritten.
    • Funktionsrolle "Fuction Editor" bei der Installation den Gruppen "SystemUsers" und "SystemAdvisors" anhängen.
    • Fehler bei UpdateDB ValidateDefaultValues

 

Prozesse modellieren und verlinken

7.12 (20.04.2018)

  • Prozesse können im Incite direkt modelliert und mit anderen Prozessen oder Einträgen verlinkt werden.
  • Hyperlinks schnell und einfach erstellen mit neuem Auswahl-Dialog.
  • Windows Dienst komplett überarbeitet (Performance und Stabilität).
  • Abo E-Mail wird neu mit längerem Titel, Textausschnitt und Standort ergänzt.
  • Eingefügte externe Hyperlinks im Editor werden automatisch in einem neuen Register geöffnet.
  • Benutzer und Gruppen können als Excel oder PDF Datei exportiert werden.
  • E-Mail Test Button beim Administrator eingebaut, damit die E-Mail Einstellungen getestet werden können.
  • Verbesserung der Performance beim Benutzer löschen.
  • Bugfix:
    • bei grösseren Active Directory's konnten Deadlocks vorkommen.
    • Gruppierung und Filterung in den Funktionsrollen der Smart Liste entfernt.
    • Sortierung der eigenen Attribute berücksichtigen in Mehrfach-Selektion und Dropdown.
    • Status verwalten war nur für den Administrator sichtbar.
    • Anzeige vom Text beim Modul "Social Widget" nicht korrekt wegen "Tooltip".
    • im web.config Provider für Windows Authentifizierung ergänzt. 
    • Referenzdatum bei Aliasen muss vom Original gezogen werden.
    • Dateien müssen im Intranet angezeigt werden, auch wenn der Editor keinen Inhalt aufweist.

 

Forum, Feedback, Tickets, Kommentare, ...

7.11.1 (21.02.2018)

  • Neues Modul "Social Feed" für den Aufbau eines Forum's, Ticketing oder für ein Mitarbeiter Feedback System.
  • Einträge können mit dem Widget "Kommentar" kommentiert werden.
  • Einführung der Smart Liste für das Anzeigen spezifischer Daten mit Filter, Sortierung und Spalten.
  • Widget Benachrichtigungen integriert. Somit lassen sich beim Veröffentlichen Benachrichtigungen und Mails an beliebige Benutzer und Gruppen verschicken.
  • Neues Widget "Eigene Attribute" kann auch ohne Modul eingesetzt werden für die Darstellung beliebiger Attribute.
  • Der Windows Service wird neu überwacht, sobald er nicht mehr läuft, wird versucht diesen neu zu starten. Sollte dies nicht zum Erfolg führen, wird ein Mail an den Administrator verschickt.
  • Windows Service Einstellungen verbessert, damit der Dienst nicht den Server zu stark auslastet. Neu kann die Priorität und die CPU Zuordnung eingestellt werden.
  • Bei der Installation wird das Berechtigungs-Widget automatisch dem Desktop, Arbeitsplatz, Ordner und Papierkorb angehängt.
  • Tooltip ergänzt auf allen Listen.
  • ID's in diversen Admin-Listen ergänzt.
  • Das Aufgaben Modul kann jedem beliebigen Dokument-Typ hinterlegt werden.
  • Modul Aufgaben mit gleichem Berechtigungs-System wie im Standard.
  • Bei der Installation werden bei allen Standard Dokument-Typen das Editor- und das Dateien-Widget angehängt.
  • Performance bei allen "Dropdowns" und "Multiselects" verbessert (Virtualization).
  • Performance vom Icon Picker verbessert.
  • Gruppe "SystemAdvisors" integriert.
  • Aufgaben Modul vereinfacht mit Darstellung von Aufgaben-Status und Smart Liste mit direktem Bearbeiten.
  • Im Aufgaben Modul können Standard Einstellungen für Priorität und Status gemacht werden.
  • Benutzer können Einträge neu als anonyme Benutzer erfassen, z. B. mit dem Modul Feedback.
  • Neue Funktionsrolle damit Benutzer und Gruppen in Listen für Kundenportale ausgeblendet werden können.
  • Bugfix:
    • Smartphone Register erscheint auf zweiter Linie.
    • in den Listen Vorlagen die Leerzeichen entfernt, damit das Layout der Oberfläche korrekt dargestellt wird.
    • "RedirectType" im Settingsinfrastructure.xml hat nicht in allen Fällen korrekt funktioniert.
    • im Editor war die falsche URL, wenn ein Bild über den Medien-Browser eingefügt worden ist.
    • falsche View beim Toolbar Button Benutzer / Benutzergruppen.
    • Workflow hat mit einer Datei nicht funktioniert.
    • Export von Funktionsrollen-Liste nach Excel und PDF.